Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Liebe Gäste und Theaterfreunde,

an Veranstaltungstagen sind wir ab 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr telefonisch unter 089 - 48 27 42 zu erreichen.
Ansonsten sprechen Sie uns gerne auf unseren Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine Mail unter info@theater-drehleier.de.

Bitte buchen Sie frühzeitig Karten für Ihren Theaterbesuch!

Einlass mit Gastronomie (Speisen und Getränke) ist an Veranstaltungstagen ab 18:30 Uhr.

Bei uns im Theater haben Sie freie Platzwahl, bitte seien Sie also frühzeitig da. Falls eine Vorstellung ausverkauft sein sollte behalten wir es uns vor, dass wir Sie platzieren!

Wenn größere Gruppen (ab 5 Personen) reservieren, werden sie automatisch an einem Tisch zusammengesetzt, dann bitte bis spätestens 19:00 Uhr die Plätze einnehmen, ansonsten werden Tischreservierungen aufgehoben! 

Wir werden unser Programm stetig erweitern und wenn Sie bis jetzt noch nix gefunden haben, dann schauen Sie immer mal wieder vorbei!

Herzlichst
Ihr Drehleier-Team

An allen rot hinterlegten Tagen, finden Veranstaltungen statt. Bitte wählen Sie ein Datum im Kalender.

In der Liste werden die Veranstaltungen des aktuellen Monats angezeigt. Bitte wählen Sie einen Monat im Auswahlfeld, um Veranstaltungen des entsprechenden Monats anzuzeigen.

Oder wählen Sie ein Genre, um die entsprechenden Veranstaltungen anzuzeigen.

Reservierungen

Tel. 089 48 27 42

Öffnungszeiten

Mo - So 18.30 Uhr, jeden letzten Montag im Monat 18:00 Uhr

Nur bei Veranstaltungen

Veranstaltungsbeginn

Mo - So 20.00 Uhr (Einlaß: 18:30 Uhr)

Jeden letzten Montag im Monat (TATwort FreestyleShow)
Beginn 19:30 Uhr (Einlaß: 18:00 Uhr)

 

 

Wir bedanken und recht herzlich bei allen Spendern für Ihre Unterstützung!
Wir werden auch weiterhin für Euch da sein!

 

Luna & The Pink Jam - Konzert

Samstag, 16.03.2024

Luna & The Pink Jam - Konzert

Szenerie

Normal | 15.00 € | Menge:
Inkl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten

Das Trio “Luna & The  Pink Jam“ präsentiert sich abwechslungsreich mit spacigem Indiepop und hintergründigen Balladen mit jazzigen Anklängen – hypnotisch und poetisch. Luna singt ihre nachdenklichen, teils ironischen Texte auf englisch und deutsch und berührt durch ihre Authentizität und Präsenz. In ihren Songs geht es natürlich auch um die Liebe, um Illusionen, Sehnsucht und Hoffnung, um persönliche Erfahrungen, und allgemein gültige Erkenntnisse… 

Die Musik von „Luna & The Pink Jam“ ist sowohl melancholisch und verträumt als auch leidenschaftlich, ausdrucksstark und voll mitreißender Energie. 

„Luna & The Pink Jam“ aus München versteht sich als Kollektiv  aus Profimusikern, die in flexibler Besetzung einen unverwechselbaren musikalischen Sound und Style auf die Bühne bringen. Luna B. Ziegler (songwriter, vocals, keyboard, flute) wird derzeit von Filipo Ateesa aus Uganda (Gitarre, Bass, vocals) und Toma Yahaya aus Tansania ( Drums, E-Drums) unterstützt. In dieser Besetzung haben sich drei vielseitige Musiker gefunden, die sich kongenial ergänzen und inspirieren und dabei eine begeisternde Spielfreude ausstrahlen.

Luna B. Ziegler studierte klassische Musik an der Musikhochschule Hamburg, spielte in diversen Worldmusic-Formationen Keyboard und Flöte und veröffentlichte in den 90-Jahren mehrere CD`s mit eigenen New-Age-Instrumentalkompositionen. 2019 begann sie, Songs zu schreiben und zu produzieren. Das jetzt entstandene Album „Aufbruch“ kommt mit „Luna & The Pink Jam“ als Liveversion auf die Bühne.

Filipo Ateesa ist ein Gitarrist, Bassist, Songwriter und Sänger aus Uganda. Von 2015-21 leitete er die Band „Jazz Freaks“, mit der er in Afrika ausgiebig auf Tour war. Zuletzt studierte er als Gaststudent Jazzgitarre an der Musikhochschule München und ist inzwischen in mehreren Bands ein gefragter Gitarrist.

Toma Yahaya ist ein Schlagzeuger aus Tansania, der in diversen Jazzbands spielt und in Bern an der Musikhochschule Jazzdrums studiert.


Pressebilder