Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

An allen rot hinterlegten Tagen, finden Veranstaltungen statt. Bitte wählen Sie ein Datum im Kalender.

In der Liste werden die Veranstaltungen des aktuellen Monats angezeigt. Bitte wählen Sie einen Monat im Auswahlfeld, um Veranstaltungen des entsprechenden Monats anzuzeigen.

Oder wählen Sie ein Genre, um die entsprechenden Veranstaltungen anzuzeigen.

Reservierungen

Tel. 089 48 27 42

Öffnungszeiten

Mo 18.00 Uhr · Di - So 18.30 Uhr

Veranstaltungsbeginn

Mo 19.30 Uhr · Di - So 20.00 Uhr
Nur bei Veranstaltungen

Bettina Kelm & Konrad Wothe | Grüne Lunge - Blaues Wunder

Donnerstag, 19.04.2018

Bettina Kelm & Konrad Wothe | Grüne Lunge - Blaues Wunder

Theater Drehleier



 „Faszination Regenwald“  Multivisions-Show von Konrad Wothe

Konrad Wothe fotografiert seit seinem achten Lebensjahr und zählt heute zu den besten Naturfotografen. Er filmte für Heinz Sielmann und nach seinem Biologie-Studium drehte er selbst Tierfilme für das ZDF. Bei zahlreichen internationalen Fotowettbewerben wurden seine Arbeiten mit ersten Preisen ausgezeichnet. Seine Begeisterung für die Regenwälder führte ihn auf zahlreichen Reisen in die Tropen nach Mittel- und Südamerika, Afrika, Madagaskar oder Indien. Tauchen Sie an diesem Abend ein in die feuchtheiße Welt der Regenwälder, staunen Sie über die Artenfülle, über die Tricks und Strategien der Pflanzen und Tiere zum Überleben in diesem umkämpften Lebensraum. Beobachten Sie Insekten, Reptilien, Vögel, Orang Utans, Gorillas und Schimpansen hautnah. Begleiten Sie Konrad Wothe auf seinen abenteuerlichen Expeditionen nach Neuguinea auf der Suche nach den sagenhaften Paradies- und Laubenvögeln. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung und Gefährdung unserer grünen Lunge.

 „Erleben Sie Ihr blaues Wunder!“ Fotovortrag von Bettina Kelm


Vor den Perlen-Inseln Panamas wollen Bettina Kelm und Thierry Eidenweil Buckelwale fotografieren. Vor Ort stehen sie knietief im Plastikmüll. Der Vortrag nimmt mit auf eine Reise in die Welt der Wale, aber auch in ein Paradies, das in Plastik ertrinkt. Die Journalistin beleuchtet, wie massiv die Ozeane und seine Meeresbewohner global durch Vermüllung bedroht sind - und letztendlich auch wir. Die Referentin schlägt auch die Brücke zur Plastikbelastung in deutschen Gewässern, stellt wertvolle Initiativen und Lösungen vor – und, was jeder selbst tun kann.

Bettina Kelm veröffentlicht Natur- und Reisereportagen in Magazinen und Zeitungen wie DIE WELT, Berliner Morgenpost, abenteuer und reisen, terra, Unterwasser, Hörzu, natur – Magazin für Umwelt und besseres Leben u.v.m. Aus ihrer Reise in die vermüllten Gewässer vor Panama wurde nicht nur eine bewegende Reportage für ein Tauchmagazin, sondern auch ein Schulvortrag, den Bettina Kelm inzwischen deutschlandweit hält. Sie ist ehrenamtliches Mitglied in der Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V.. Der Verein wurde für das Konzept der „maritimen Müllabfuhr“ mit dem Green Tech Award ausgezeichnet. Die 44-Jährlige aus Bichl in Oberbayern engagiert sich auch ganz regional für Umwelt- und Naturschutz im Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) sowie den Bund Naturschutz in Bayern.