Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

An allen rot hinterlegten Tagen, finden Veranstaltungen statt. Bitte wählen Sie ein Datum im Kalender.

In der Liste werden die Veranstaltungen des aktuellen Monats angezeigt. Bitte wählen Sie einen Monat im Auswahlfeld, um Veranstaltungen des entsprechenden Monats anzuzeigen.

Oder wählen Sie ein Genre, um die entsprechenden Veranstaltungen anzuzeigen.

Reservierungen

Tel. 089 48 27 42

Öffnungszeiten

Mo - So 18.30 Uhr, jeden letzten Montag im Monat 18:00 Uhr

Nur bei Veranstaltungen

Veranstaltungsbeginn

Mo - So 20.00 Uhr (Einlaß: 18:30 Uhr)

Jeden letzten Montag im Monat (TATwort FreestyleShow)
Beginn 19:30 Uhr (Einlaß: 18:00 Uhr)

Kabarett-Kaktus 2018

Mittwoch, 27.03.2019

Kabarett-Kaktus 2018

Juri von Stavenhagen (1. Platz), Konstantin Korovin (2. Platz)

Theater Drehleier

| Menge:
Inkl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten

Die Preisträger des 30. Kabarett Kaktus in der Pasinger Fabrik sind:

JURI VON STAVENHAGEN (1. Platz)
KONSTANTIN KOROVIN (2. Platz)

JURI VON STAVENHAGEN
Laut gedacht
„Wenn ihr Erwachsen werdet, wird alles besser!“
Mit diesem Rat seines Klassenlehrers versucht der Kölner Comedian Juri von Stavenhagen durch sein Leben zu kommen und muss ernüchternd feststellen, dass alles genauso frustrierend bleibt, nur das jetzt auch noch Miete dazu kommt. Leider lässt sich Miete nicht mit Pfandflaschen bezahlen. Um sich über Wasser zu halten, erzählt Juri deshalb haarsträubende Geschichten auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Weitere Infos und Kontakt:
www.music-management.eu

KONSTANTIN KOROVIN
Mimimi – Millenial mit Migrationshintergrund
Geboren '87 in der Ukraine, aufgewachsen in Mittelfranken, sozialisiert im Spannungsfeld von Borscht und Bratwurst, war Konstantin schon früh klar, was er später mal werden wollte: Alles. Schließlich fand der ehemalige Langzeitstudent, Filmemacher, Fabrikarbeiter, Kinoticketverkäufer, Escaperoomleiter, Statist, Indierapper, Fabrikarbeiter und Zahnarztsprechstundenhilfe bei der Bundeswehr Anfang 2017 seinen Weg zur Stand-Up Comedy, hauptsächlich weil es für ihn an der Zeit war, mal was Vernünftiges zu machen.
Weitere Infos und Kontakt:
www.konstantin-korovin.de


Pressebilder