Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Liebe Gäste und Theaterfreunde,

an Veranstaltungstagen sind wir ab 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr telefonisch unter 089 - 48 27 42 zu erreichen.
Ansonsten sprechen Sie uns gerne auf unseren Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine Mail unter info@theater-drehleier.de.

Bitte buchen Sie frühzeitig Karten für Ihren Theaterbesuch!

Einlass mit Gastronomie (Speisen und Getränke) ist an Veranstaltungstagen ab 18:30 Uhr.

Bei uns im Theater haben Sie freie Platzwahl, bitte seien Sie also frühzeitig da. Falls eine Vorstellung ausverkauft sein sollte behalten wir es uns vor, dass wir Sie platzieren!

Wenn größere Gruppen (ab 5 Personen) reservieren, werden sie automatisch an einem Tisch zusammengesetzt, dann bitte bis spätestens 19:00 Uhr die Plätze einnehmen, ansonsten werden Tischreservierungen aufgehoben! 

Wir werden unser Programm stetig erweitern und wenn Sie bis jetzt noch nix gefunden haben, dann schauen Sie immer mal wieder vorbei!

Herzlichst
Ihr Drehleier-Team

An allen rot hinterlegten Tagen, finden Veranstaltungen statt. Bitte wählen Sie ein Datum im Kalender.

In der Liste werden die Veranstaltungen des aktuellen Monats angezeigt. Bitte wählen Sie einen Monat im Auswahlfeld, um Veranstaltungen des entsprechenden Monats anzuzeigen.

Oder wählen Sie ein Genre, um die entsprechenden Veranstaltungen anzuzeigen.

Reservierungen

Tel. 089 48 27 42

Öffnungszeiten

Mo - So 18.30 Uhr, jeden letzten Montag im Monat 18:00 Uhr

Nur bei Veranstaltungen

Veranstaltungsbeginn

Mo - So 20.00 Uhr (Einlaß: 18:30 Uhr)

Jeden letzten Montag im Monat (TATwort FreestyleShow)
Beginn 19:30 Uhr (Einlaß: 18:00 Uhr)

 

 

Wir bedanken und recht herzlich bei allen Spendern für Ihre Unterstützung!
Wir werden auch weiterhin für Euch da sein!

 

Matt Devereux - 30 years - GERMISH

Donnerstag, 28.03.2024

Matt Devereux - 30 years - GERMISH

A Canadian comic describes his hilarious views and stories of 30 years in Munich

Theater Drehleier

| Menge:
Inkl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten

GERMISH

Matt Devereux verließ seine Heimat Kanada mit 19 Jahren, um die Welt zu bereisen. Er lebte jahrelang in Indien, England und Griechenland. Aber dann fand er einen Ort, der sein Leben für immer verändern sollte... Er besuchte das Oktoberfest!

Dort entdeckte er nicht nur Bier, das einem am nächsten Tag keine Kopfschmerzen bereitet, sondern auch die schönsten Frauen, denen er je begegnet war. Matt nahm einen Job als Plakatierer an. Er plante ein paar Monate zu bleiben und etwas Geld zu verdienen, um so seine nächsten Reisen zu finanzieren.

Matt ist heute 53!

Bald wurde ihm klar, dass Deutschland zu ihm passt. Und nach einiger Zeit entschied er, dass er nirgendwo anders mehr leben wollte. Obwohl er jetzt Vollkornbrot isst und Sprudelwasser trinkt, ist Matt im Kopf und im Herzen ein Kanadier geblieben... hat sich aber langsam an die deutsche Lebensweise gewöhnt. Auch wenn er mittlerweile eine deutsche Frau und eine Tochter hat, bedeutet das jedoch noch lange nicht, dass er die deutsche Denkweise versteht. Und so hat er die letzten 25 Jahre damit verbracht, all die Kuriositäten und seltsamen Vorfälle zusammenzutragen, die ihm die deutsche Kultur beschert hat. Das Ergebnis ist „Germish“.

Eine Show, in der Matt seine Erfahrungen, seine Fragen und seine skurrilen Momente beschreibt, auf die er in den letzten 33 Jahren in diesem fremdartigen Land gestoßen ist. Das Land, das er heute sein Zuhause nennt! In der "Germish" Show stellt Matt Fragen, die ihr euch wahrscheinlich noch nie gestellt habt. Beispielsweise warum die Deutschen immer zu spät dran sind, wenn sie fragen "Wie SPÄT ist es?". Aus seiner kanadischen Perspektive wird er euch zeigen, wie Deutschland von außen wahrgenommen wird. Er wird euch urkomische Einblicke geben, warum die Dinge in Deutschland so sind, wie sie sind. Ein augenöffnender und äußerst lustiger Abend mit Gedanken, Vorstellungen und Witzen – präsentiert von einem Kanadier, der die letzten drei Jahrzehnte damit verbracht hat, die deutsche Kultur und Gepflogenheiten zu beobachten. Einem hier arbeitenden Ausländer, der das deutsche Volk immer wieder aufs Neue mit absoluter Faszination beobachtet. Seid dabei, wenn Matt Devereux mit seiner „Germish“ Show zu einem humorvollen Abend einlädt.

 --------

Matt Devereux left his home of Canada when he was 19 to travel the world. He did just that, living for years in India, England and Greece... but then he went somewhere which would change his life forever... He went to Oktoberfest!

Upon discovering beer that didn´t give you a headache and some of the most beautiful women he had ever encountered. Matt got a job putting up posters and thought he would stay for a few months to collect some money for his future travels.

Matt is now 53!

He soon found Germany suited him and... over time... decided he didn´t really want to live anywhere else. Although he now eats vollkorn bread and drinks fizzy water. Matt has remained Canadian in his thinking and outlook... but has slowly accustomed himself to the German way of life.... but despite having a German wife and daughter, it does not mean that he understands the Deutsche way of thinking. Thus, he has spent the last 25 years compiling all the oddities, and strange occurrences that the Deutsche culture has provided him with to create "Germish"

A show based on his experiences, questions and befuddlements that he has discovered in the last 33 years in this alien land he has chosen to call home ! In "Germish" Matt will ask questions you have never asked yourself ... like why are Germans always late for something when they ask "Wie SPAT ist das" With his Canadian eyes he will allow you to view your land from the outside and provide hilarious insights into why things are the way they are in Germany. A truly interesting and humourous evening of thoughts, imaginings and jokes presented by a Canadian who has spent the last 3 decades observing your culture and customs from the viewpoint of a working auslander who never got tired of watching das volk with absolute fascination. So please join us for a night of humour with Matt Devereux and "Germish"


Pressebilder